Willkommen auf der Website der Gemeinde Stein AR



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Stein AR
STEIN - Die Perle im Appenzellerland

Gemeinde Stein AR


Stein - die Perle im Appenzellerland
Die Gemeinde Stein AR liegt nahe der Stadt St. Gallen eingebettet zwischen den beiden Flüssen Sitter und Urnäsch. Die Nachbargemeinden sind Hundwil, Teufen, Herisau, die Stadt St. Gallen sowie der Bezirk Schlatt-Haslen AI.

Stein AR ist von Teufen her kommend die erste Gemeinde im Appenzeller Hinterland. Die Lage der Gemeinde Stein charakterisiert sich als stadtnah und trotzdem auf dem Lande. Durch die ideale Erschliessung mit dem öffentlichen Verkehr und den somit guten Verbindungen des Postautos sind die Stadt St. Gallen sowie Herisau in nur wenigen Minuten von Stein AR aus erreichbar.

Die Gemeinde befindet sich 815 Meter ü. M. und die Gesamtfläche beträgt rund 9.36 km2. Auf dieser Fläche wohnen 1'421 Einwohner.
Nebst einem ausgiebigen Vereinsleben verfügt Stein AR auch über diverse Sehenswürdigkeiten und unzählige Wander- bzw. Spazierwege.

Die alljährliche Viehschau, sowie jeweils der Bloch und das Silvester-Chlausen sind Traditionen, welche Stein AR nach wie vor erhalten geblieben sind.

Wir freuen uns, auch Sie demnächst in unserer Gemeinde, der Perle im Appenzellerland, begrüssen zu dürfen.

Überblick

1749 trennte sich Stein von Hundwil

  • Druck Version
  • PDF