Willkommen auf der Website der Gemeinde Stein AR



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Stein AR
STEIN - Die Perle im Appenzellerland

Energietipp: Beratung zum Heizungsersatz

Wer die Heizung ersetzen muss, tätigt Investitionen für die nächsten 15 bis 20 Jahre. Damit bietet sich die oft einmalige Chance, auf erneuerbare Energie umzustellen – ein Wechsel, der sich auszahlen kann. Der Kanton Appenzell Ausserrhoden fördert neu die Beratung für den Heizungsersatz sowie erneuerbare Heizsysteme.

Ein anstehender Heizungsersatz soll dazu beitragen, mit einem modernen Heizsystem den Energieverbrauch zu senken und die Heizkosten über die nächsten 20 Jahre kalkulieren zu können. Um diese Ziele zu erreichen, ist es sinnvoll, einen Fachmann beizuziehen. Der Kanton Appenzell Ausserrhoden bietet deshalb einen neuen Förderbereich: Die Impulsberatung für den Heizungsersatz.

Tiefere Energiekosten
Dank finanzieller Beiträge des Kantons (Fr. 200.-) sowie des Vereins Energie AR/AI (Fr. 100.-) haben die Hauseigentümer die Möglichkeit, für 100 Franken von einer herstellerunabhängigen, neutralen Beratung bei sich zu Hause zu profitieren. Dabei führen die Fachleute des Vereins eine Zustandsanalyse der Heizanlage und der Gebäudehülle bezüglich Energieeffizienz durch. Auf dieser Basis erarbeiten sie konkrete Vorschläge zur Reduktion der Heizenergie und zur Wahl der Heizung.
Im Vordergrund stehen erneuerbare Heizsysteme. Denn die Nutzung von Holz, Umgebungswärme und Sonnenenergie zu Heizzwecken reduziert den CO2-Ausstoss und die Energiekosten. Ausserdem fördert der Kanton den Ersatz alter Öl-, Gas- und Elektroheizungen durch Holzfeuerungen, Wärmepumpen oder durch einen Anschluss an ein Wärmenetz mit namhaften Beiträgen.

Die Impulsberatung dauert maximal 2 Stunden und vermittelt dem Hausbesitzer neben der Empfehlung für eine neue Heizung Informationen zum Einsparpotenzial, die Energiekennzahl des Gebäudes sowie Tipps zum Systemwechsel. Zudem kann er die Angaben zur erforderlichen Heizleistung für das Einholen von Offerten verwenden.
Terminvereinbarung für die Beratung zu Heizungsersatz bzw. -optimierung: Verein Energie AR/AI, Geschäftsstelle, Urnäscherstrasse 872, 9064 Hundwil, Tel. 071 353 09 49, info@energie-ar-ai.ch , www.energie-ar-ai.ch

Informationen zu den weiteren Bereichen des kantonalen Förderprogramms:
www.energie.ar.ch > Förderung
Umgebungsenergie für Wärmepumpen steht kostenlos zur Verfügung.
Umgebungsenergie für Wärmepumpen steht kostenlos zur Verfügung.

Datum der Neuigkeit 22. März 2018
  • Druck Version
  • PDF